Berichte 2022/2023

Andere Beiträge

Halloween im Schaufenster der Berufsschule Krumbach

IBS in Günzburg – ein voller Erfolg mit neuem Rekord!

Kinotour mit Mo Asumang

Zur WM im Bankdrücken nach Südafrika

Nach einer erfolgreichen Deutschen Meisterschaft im Herbst des letzten Jahres, hatte ich es geschafft und mich für die Weltmeisterschaft im Bankdrücken qualifiziert. Doch bevor ich, am Donnerstag, den 18.Mai ´23, Richtung Südafrika startete, gab es noch einiges zu organisieren: Flüge buchen, Gespräche mit der Berufsschule und dem Betrieb, Impfungen veranlassen usw. Nach 14-stündiger Reise, kam ich zunächst in Johannesburg an. Von dort wurde ich, mit einigen anderen Athleten, in das etwa 150 km westlich liegende Sun City transportiert. Dieser Ort ist ein eingezäuntes, bewachtes Ressort mit verschiedenen Freizeitmöglichkeiten, Hotels usw. Ich war beeindruckt von den Trainingsmöglichkeiten, die den Teilnehmern außerhalb der Wettkämpfe zur Verfügung standen und es entstanden mit der Zeit viele interessante Kontakte zu Sportlern aus anderen Nationen. Am Dienstag fand der Wettkampf im Bereich Classic der Junioren -120 kg statt, an dem ich teilnehmen durfte. Mit 19 Jahren war ich der deutlich jüngste Teilnehmer in dieser Klasse und ich freue mich sehr über meinen fünften Platz, mit 180 kg. Diese Reise war etwas ganz Besonderes für mich und ich kam zurück mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen. Herzlichen Dank an alle die mich unterstützt und mir dies ermöglicht haben.

Galerie

Skip to content