12.12.2019





Christbaumständer für die Schule
Ein Kooperationsprojekt der Bau- und Metallabteilung
xx
Die beiden Fachbereiche bei der Präsentation der Werkstücke aus dem Gemeinschaftsprojekt
xx
Um unsere Schule an Weihnachten festlich gestalten zu können, war die Idee geboren, standfeste und optisch ansprechende Christbaumständer anzufertigen. Die Ständer müssen handlich und leicht zu transportieren sein.
Die Auszubildenden der Bauabteilung bekamen die Aufgabe, eine Konstruktion für einen Christbaumständer, selbstständig zu entwerfen, zu planen und aus Holz zu fertigen. Beachtet werden musste, dass noch Platz für die Montage einer Halterung aus Metall eingeplant wird.
xx
Der Entwurf und die Herstellung der Halterung, damit der Baum in den Ständer „verschraubt“ werden kann, war die Projektaufgabe der Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse der Feinwerk- und Industriemechaniker.
Die Endprodukte dieses Gemeinschaftsprojektes wurden in einer gemeinsamen Stunde vorgestellt und von den betreuenden Lehrkräften Matthias Rogg (Bautechnik) und Thomas Megele (Metalltechnik) mit großem Lob gewürdigt.




Weihnachten kann kommen!
xx
„Das interdisziplinäre Arbeiten zwischen den angehenden Zimmerern und Feinwerk- und Industriemechanikern war sehr fruchtbar“ sind sich die beiden Lehrer einig und freuen sich auch über den kostengünstigen Output. In der Vergangenheit hatte man die Metallhalterungen immer teuer zugekauft.
xx
Foto:
Stefan Behnke



Text:
Carola Holder
(Koordinatorin für außerschulische Kontakte)



Aktuelle Berichte