Sport- u. Fitnesskauffrau/mann



Sport- u. Fitnesskauffrau/mann









Allgemeine Informationen






An unserer Schule unterrichten wir Sport- und Fitnesskaufleute aus dem gesamten Regierungsbezirk Schwaben in 5 Fachklassen. Die schulische Ausbildung unserer Sport- und Fitnesskaufleute findet im Rahmen einer Blockbeschulung statt. Übernachtungsmöglichkeiten in Privatunterkünften bzw. Pensionen und Ferienwohnungen sind in Günzburg gegeben. Weitere Informationen hierzu über das Landratsamt Günzburg.




Die fachlichen Inhalte sind auf die Lernfelder Betriebsprozesse und Branchenstrukturen, Rechnungswesen, Marketing, Beschaffungsprozesse, Werbe- und Veranstaltungskonzeption, Sportfachliche Beratung und Betreuung, Finanz- und Steuerungsprozesse und Personalmanagement verteilt. Die allgemein bildenden Fächer Sport, Religion, Sozialkunde, Englisch und Deutsch ergänzen den Fachunterricht.




Sport- und Fitnesskaufleute sind in Betrieben der Fitnesswirtschaft, Verbänden und Vereinen tätig. Sie übernehmen in Sportbetrieben Verwaltungs- und Organisationsaufgaben. Zudem betreuen sie Mitglieder und Kunden und beraten über Sport- und Bewegungsangebote.













Lehrfahrten und Projekte






Schüler und Schülerinnen der Berufsschule Günzburg haben in der 11. Jahrgangsstufe die Möglichkeit die „Fitnesstrainer/-in B-Lizenz“ in Zusammenarbeit mit der BSA Akademie günstiger zu erwerben. Weitere Informationen finden Sie hier.




Auch können erfolgreiche Absolventen der Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann/-frau die Bescheinigung „Lizenzierter Fitness-Trainer DSSV (Deutscher Sport-Studio Verband)“ kostenlos beantragen. Zum Verband geht es hier.




Zudem kann sich ein Sport- und Fitnesskaufmann/-frau gegen Gebühr in das Trainerregister des DSSV eintragen lassen. Zum Trainerregister geht es hier.




Die Lehrfahrt zur FIBO (Internationale Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit) nach Köln lockt neben 83.000 Fachbesuchern aus aller Welt auch unsere Schüler an. Neben aktuellen Trends und Neuheiten aus der Fitness- und Gesundheitsbranche lädt ein umfangreiches interaktives Programm zum Mitmachen ein.




Mit Begeisterung lösen unsere Schüler Teamaufgaben im Waldseilgarten, zu denen jeder seinen Beitrag leisten muss. Gegenseitiges Helfen, Vertrauen und, Kommunikation stehen im Vordergrund. Zudem erwerben unsere Sport- und Fitnesskaufleute Kenntnisse in anderen Sportarten und lernen alternative Tätigkeitsbereiche kennen.




Unsere Schüler erhalten bei einem Schnuppertag „Golf“ durch professionelle Golflehrer eine Einweisung in den Golfsport. Mit viel Ehrgeiz werden danach Bälle geschlagen und gleichzeitig eine populäre Sportart kennen gelernt.













Prüfung











Hinweise



Wichtige Informationen zum Corona-Virus:

Am Beruflichen Schulzentrum Günzburg-Krumbach (einschließlich der Berufsfachschulen) findet bis einschließlich Freitag 31.01.2021 Distanzunterricht statt.

Distanzunterricht ist Unterricht nach Stundenplan mittels Videokonferenzen und Stillarbeitsphasen. Die Schüler*innen nehmen daran von zuhause oder vom Ausbildungsbetrieb aus online teil.

Beantwortung sämtlicher Fragen vom Katastrophenschutz Bayern zu Fahrgemeinschaften und vielen weiteren Themen

IHK - FAQ




---------------------------------

Neue Sprechzeiten der Schulpsychologischen Beratung

---------------------------------

Neu: Kooperation mit der Hochschule Kempten

---------------------------------

Projekt: Stärkung des konfessionellen Religionsunterrichts an beruflichen Schulen

---------------------------------












Aktuelle Berichte

Multimedia



Unsere Broschüre



Video Berufsfachschulen