Mittelschule & Berufsschule












Ausgangssituation














Beschluss des Bayerischen Landtags:

„Engere Kooperation zwischen Haupt- und
Berufsschule.“

Die Staatsregierung wird aufgefordert, für eine engere Verzahnung von Haupt- und Berufsschule zu sorgen, um die jungen Menschen besser auf ihre berufliche Zukunft vorzubereiten.

„Jugendliche sollen durch praxisnahen Unterricht gestärkt werden!“
  • „praxisnah“
  • „praxisorientiert“
  • „berufliche Profilbildung“




















Vermittlung von praktischen Erfahrungen














  • Intensivierung des Werkunterrichts an der HS bis zur 6. Klasse
  • in der 7. bzw. 8 Klasse Lehrgang an der BS mit gewerblicher, kaufmännischer bzw. hauswirtschaftl. Ausrichtung und Abschluss-Zertifikat
  • Betriebspraktika in der 8. bzw. 9. Klasse
  • 2 Lehrkräfte
  • Gruppenstärke max. 8 Schüler
  • Dauer 3 x 45 min. pro Woche
  • Werkstätten mit adäquater Ausstattung
  • kostenneutral im Austausch zwischen Lehrkräften der Haupt- u. Berufsschule























Hinweise


Wichtige Informationen zum Corona-Virus

NEU 07.05.2020: Wichtige Informationen für den Ausbildungsbetrieb und Hygieneregeln

Elternmitteilung des Kultusministeriums

Wann ist welche Klasse da?
-> Hier eine Übersicht!

Wichtige Informationen der Berufsfachschulen

Beantwortung sämtlicher Fragen vom Katastrophenschutz Bayern zu Fahrgemeinschaften und vielen weiteren Themen

Ab dem 11.05.2020 findet Unterricht für Schüler mit Abschlussprüfung 2021 statt.

Der neue Prüfungszeitraum für die KMK-Zertifikatsprüfung Englisch ist vom 13.07.2020 bis 24.07.2020.

Wichtige Informationen der IHK
-> PRÜFUNG
-> FAQ










---------------------------------





---------------------------------
---------------------------------












Aktuelle Berichte

Multimedia



Unsere Broschüre



Video Berufsfachschulen

Dateien